Externe Angebote

    Um die Bewegungsförderung nachhaltig in den Kitas mit dem Markenzeichen BewegungsKita zu verankern, sind im Laufe von zwei Jahren Fortbildungen aller Erzieherinnen und Erzieher einer Einrichtung nachzuweisen. Auf diese Weise kann eine Verlängerung der Anerkennung sichergestellt werden.

    Kitas, die sich um das Markenzeichen BewegungsKita bewerben, müssen für die Erstverleihung eine Schwerpunktausbildung oder Weiterbildung über 85 LE für eine Erzieherin bzw. einen Erzieher pro Gruppe (max. zwei Erzieherinnen oder Erzieher in der Einrichtung) nachweisen. Zusätzlich müssen sich alle weiteren Erzieherinnen und Erzieher der Einrichtung mit 15 LE (bspw. im Rahmen der Studientage) im Themenbereich "Bewegungsförderung für Kinder" fortbilden.

    Das Markenzeichen BewegungsKita hat nach der Verleihung eine Gültigkeit von zwei Jahren. Die Anerkennung kann nach zwei Jahren durch den Nachweis von Fortbildungen im Umfang 15 LE pro Erzieherin bzw. Erzieher verlängert werden.

    Zur zweiten Verlängerung sowie den fortfolgenden Verlängerungen reduziert sich die Vorgabe zur Fortbildung aller Erzieherinnen und Erzieher einer Einrichtung auf 8 LE.

    Darüber hinaus wird in Abstimmung mit der Beraterin bzw. dem Berater geprüft, ob alle anderen Standards weiterhin erfüllt sind.

     

    Anerkannt werden Fortbildungen, die Bewegung als Methode oder Zugang zur Entwicklung einer gesunden Gesamtpersönlichkeit der Kinder thematisieren.

    Einige Angebote anerkannte Angebote stellen wir an dieser Stelle vor. Weitere geeignete Fortbildungen werden vom Qualitätszirkel Bewegungskindergarten anerkannt.

    Kommunikation bewegt!

     

    Die Niedersächsische Kinderturnstiftung ist davon überzeugt, dass bei Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter eine starke Verbindung zwischen sprachlichen und motorischen Fähigkeiten besteht. Sie hat daher einen Materialordner mit Spielideen entwickelt, der Sprache und Bewegung als Ganzheit innerhalb von Bildungs- und Entwicklungsprozessen verbindet. Durch die gemeinsame Bewegung soll zudem das Miteinander gefördert und so Teilhabe aller Kinder ermöglicht werden.

    Wir wollen Euch einen Teil dieser Spielideen am Mittwoch, den 28. August 2019 von 10:00 bis 17:00 Uhr in der Landesturnschule Melle vorstellen. Eva Zurmühlen, Mitentwicklerin dieses Ordners, wird Euch durch die Theorie und Praxis leiten.

     

    Nun heißt es ganz schnell sein und die begehrten Plätze in dieser für Euch kostenfreien Fortbildung sichern. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach mit einer formlosen E-Mail an Markenzeichen BewegungsKiTa. Bitte gebt Eure Einrichtung (Name der KiTa, Ort) an und lasst uns Vorname, Nachname und Geburtsdatum Eurer Teilnehmer*innen wissen.

     

    Wir werden natürlich ausreichend Ordner vor Ort haben, der von den Teilnehmer*innen zu einem Vorzugspreis erworben werden können.

    Selbstverständlich wird diese Fortbildung für die Verlängerung des Markenzeichen BewegungsKiTa anerkannt.

    weitere Anbieter:

     

    Landesvereinigung für Gesundheit Nds. e.V.

    www.gesundheit-niedersachsen.de

    Volkshochschulen
    www.vhs.de

    LandesSportBund Niedersachsen e.V.
    Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
    30169 Hannover
    www.lsb-niedersachsen.de

    Niedersächsischer Turner-Bund e.V.
    Maschstr. 18
    30169 Hannover
    www.NTBwelt.de

    Anerkannte Qualifizierungen 2008

    Zum lesen benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader©.